Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Tierschule Heidi Möckel arbeitet bei Ihnen zu Hause oder in der für das Tier gewohnten Umgebung.

Im Krankheits - oder Todesfall des Tieres
Ist ein Tier krank und oder in tierärztlicher Behandlung, wird die Tierschule Heidi Möckel nur nach Absprache mit dem Tierarzt oder der Tierärztin mit dem Tier arbeiten. Insofern kann die Tierschule Heidi Möckel keine Erfolgsgarantie abgeben. Sollte ein Tier während des Trainings erkranken oder verunfallen, wird der Tierarzt oder die Tierärztin nach Absprache mit dem Besitzer, der Besitzerin oder der Kontaktperson aufgesucht.
Sollte ein Tier infolge Krankheit, Altersschwäche, Unfall ( nicht von der Tierschule Heidi Möckel verursacht ) usw. sterben, wird jede Haftung von der Tierschule Heidi Möckel abgelehnt.

Schadenfall an Utensilien
Gibt es beim Training Schäden an Hundeleinen, Halsbändern, Käfiggittern, Terrarien-Scheiben usw., wird der Schaden durch die Betriebshaftpflichtversicherung der Tierschule Heidi Möckel gedeckt.

Information
Die Tiere sind in ihrer gewohnten Umgebung zu belassen, denn das ist wichtig für eine kompetente Beratung. Genaue Angaben sind auch wichtig, wie zum Beispiel: Was für ein Problem besteht, Alter, Vorgeschichte, Verhalten, Fressgewohnheiten usw.
Die Tierschule Heidi Möckel macht keine Telefonberatungen. Eine seriöse Beratung ist nur vor Ort möglich. Bei den Konsultationen ist es wichtig, dass der Besitzer / die Besitzerin immer dabei ist.
Termine können per Telefon, SMS oder E-Mail vereinbart werden.

Zahlungsbedingungen
Der erste Besuch beinhaltet ein Einführungsgespräch und ein Training. Danach wird das weitere Vorgehen besprochen. Die Zahlungen sind in bar zu leisten. Die Fahrspesen sind separat zu vergüten. Pauschal Fr.10.- von Volketswil aus hin + zurück bis zu 20 Km, ausserhalb dieser 20 Km, Fr. -.75 pro Km.

Annullierung
Terminabsagen haben mindestens 24 Stunden im Voraus zu erfolgen, ansonsten müssen Annullierungskosten von Fr. 80.- in Rechnung gestellt werden.